Header

Pfad

Gründerportrait # 5: Miroslava Borrmann - Behalte Deinen Rhythmus beim Tanz durch den Gründungsdschungel

veröffentlicht am 29. Januar 2015 von Manuela Glöckner in Geschichten | Portraits | Interviews

Erfolgreicher erster futureSAX-Gründerbrunch. Über 60 Gründer folgten dieser Einladung und kamen während des Frühstücks mit Experten und anderen Start-ups ins Gespräch. Neben lockeren und interessanten Gesprächen sorgte die Tanzeinlage des Tanzkunst- und Bewegungszentrums "MIRAmoves" für Abwechslung.

Miroslava Borrmann ist die Gründerin des MIRAmoves Tanzkunst- und Bewegungszentrums. Beim ersten futureSAX-Gründerbrunch war sie also unter Gleichgesinnten. In der anschließenden Diskussionsrunde stellte sie sich den Fragen des Publikums. Bereits vor dem Event stand sie uns Rede und Antwort.

Gründungsjahr: Ich bin ausgebildete Tänzerin und war bereits seit Juli 2011 freiberuflich in verschiedenen Fitness- und Sportcentern als Kursleiterin tätig. Irgendwann kam der Entschluss ein eigenes Tanzstudio zu eröffnen. Im November 2014 war es dann soweit. Mir war klar, dass diese Neueröffnung trotz der intensiven Gründungsvorbereitung eine große Herausforderung darstellt. Schließlich gibt es in und um Dresden bereits mehrere Mitbewerber die sich erfolgreich etablieren konnten.

Unser Produkt:
Tanz, Zumba, individuelle Fitness- und Entspannungskurse im eigenen neuen Studio, Präsentation eigener Showprogramme. Gemeinsam mit meinem Trainerteam möchte ich die Leidenschaft für die Bewegung, den Tanz und den Sport weitergeben.

Unsere Unterstützer:
Es gibt ganz sicher viel Menschen, die den Kopf voller Ideen haben und diese Ideen in einem eigenen Unternehmen umsetzen möchten. Es ist eine Herausforderung sich im Dschungel an Angeboten, Leistungen und Versprechungen zurechtfinden, sich selbst realistisch einzuschätzen und gezielt zu vermarkten. Ohne Unterstützung kaum möglich. Die wichtigsten Begleiter auf meinem Weg waren der GründerService der IHK Dresden, die Ostsächsische Sparkasse Dresden, die Bürgschaftsbank Sachsen. Ganz besonders wichtig aber ist und bleibt meine Familie.

Unser Ziel für 2020:
Das MIRAmoves Tanzkunst- und Bewegungszentrum als Marke und den Standort in Dresden etablieren sowie mit hoher Qualität festigen. Weitere Zentren eröffnen.

Unser Top Tipp:
Netzwerke, von denen alle Beteiligten nur profitieren können.

Unsere Spezialität/Alleinstellungsmerkmal:
Durch meine extrem lebensbejahende, offene und kommunikative Art gelingt es mir (fast) jeden für die Symbiose aus Kunst, Kreativität, Sport, Fitness und Gesundheit zu begeistern.